Wenn du diese Ernährungsgrundsätze einhälst, Obst statt Süßigkeiten, natürlichen Zucker statt künstlichem, weniger rotes Fleisch und weniger Weißmehlprodukte zu sich nehmen, hast du schon viel für deine Ernährung getan. Grundsätzlich gilt: Iss nur so lange, bis sich die Sättigung einstellt. Warte einen Augenblick, bevor du dir beim Essen den Nachschlag nimmst, denn es dauert einige Zeit, bis der Körper die Sättigung wahrnimmt. Mit dieser Ernährungsumstellung wirst du langfristig Gewicht und Bauchfett reduzieren. Weitere Anregungen für richtig nährstoffreiche Obst- und Gemüsesorten findest du auch in unserem großen Foto-Verzeichnis für Superfoods aus Deutschland und exotischeren Ländern.

Das Abnehmen am Bauch ist deutlich einfacher als beispielsweise die Reduzierung von Fett in den Oberschenkeln und anderen Körperregionen. Das Bauchfett geht bei der Gewichtsabnahme als eines der ersten weg und lässt sich dementsprechend durch gut durchdachte Maßnahmen leicht reduzieren.

Das Bauchfett spielt eine wichtige Rolle fГјr die Gesamtgesundheit. Mit ihm werden – unabhГ¤ngig vom Gesamtgewicht – diverse Krankheiten wie Diabetes, Herzprobleme und Schlaganfall in Verbindung gebracht. Je hГ¶her das Bauchfett, desto größer das Risiko, an einer dieser Erscheinungen zu erkranken. Dies gilt auch fГјr Menschen, die nicht unter Гњbergewicht leiden. Bei einem erhГ¶hten Bauchumfang kГ¶nnen sie trotz einer ansonsten schlanken Figur eine der genannten Krankheiten entwickeln. Dementsprechend wichtig ist es, das Bauchfett zu reduzieren oder einen vorhandenen geringen Bauchumfang zu halten. Als MaГџgabe fГјr den gesunden Bauchumfang gelten unter 94 cm bei MГ¤nnern und unter 80 cm bei Frauen. Ein erhГ¶htes Risiko besteht bei MГ¤nnern mit einem Bauchumfang zwischen 94 bis unter 102 cm und bei Frauen mit einem Bauchumfang zwischen 80 bis unter 88 cm. Ein darГјber liegender Bauchumfang bringt ein deutlich erhГ¶htes Risiko mit sich.

Auch diverse Fitnesshelferlein können dich beim Abnehmen unterstützen. Mit einem Laufband kannst du ordentlich Fett verbrennen. Ein Bauchtrainer in Form eines Rollers oder eine Sit-Up Bank sind ähnlich effektiv. Und wer es etwas bequemer liebt, sollte sich diese Vibrationsplatten einmal ansehen, die als Ergänzung zu einer gesunden Ernährung und deinem Fitnessprogramm auch gute Erfolge erzielen können.

Aktualisiert 23.06.2018 um 09:00 Uhr / Affiliate Links / Bilder von Amazon Product Advertising API

Eine der wirksamsten Möglichkeiten, das Bauchfett zu reduzieren, ist eine langfristige Ernährungsumstellung. Am Besten wäre es, wenn du dich in Ruhe mit den Grundlagen von Clean Eating beschäftigst. Generell gilt in jedem Falle, dass eine Ernährungsumstellung für eine nachhaltige Gewichtsabnahme deutlich effizienter ist, als eine radikale Diät, die aufgrund des Jo-Jo-Effekts langfristig eher zu einer Gewichtszunahme führt. Bei einer langfristigen Ernährungsumstellung wird keinesfalls gehungert, sondern bewusst gesündere Nahrungsmittel in die Ernährung integriert und die weniger gesunden durch vollwertigere ersetzt. Die wichtigsten Grundlagen einer Ernährungsumstellung sind:

Sport ist ebenfalls eine effektive Möglichkeit, das Bauchfett zu reduzieren und auch insgesamt ein geringeres Gewicht zu erzielen. Es eignen sich sowohl Ausdauervarianten, als auch Krafttraining oder ein Mix aus beiden Varianten. Ein guter Start bieten dir sicherlich unsere kostenlosen Videos für ein effektives Bauchtraining. Je nach dem in welcher körperlichen Verfassung du dich derzeit befindest, haben wir Videos für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis. Wenn du es etwas intensiver angehen willst und ein koordiniertes Training für Zuhause brauchst, könnte Gymondo für dich wie maßgeschneidert sein.

  • Ersetzen von WeiГџmehl- durch Vollkornprodukte (Reis, Nudeln, Brot), die gesГјnder sind und stГ¤rker sГ¤ttigen
  • ErgГ¤nzung der Mahlzeiten durch frisches Obst und GemГјse
  • Verzicht auf zu hГ¤ufigen Verzehr von rotem Fleisch, Ersatz durch weiГџes Fleisch (Fisch, GeflГјgel)
  • Verzicht auf gesГјГџte Limonaden und andere kГјnstliche GetrГ¤nke
  • genГјgend GetrГ¤nke Гјber den Tag verteilt (Wasser, ungesГјГџter Tee, Fruchtsaftschorlen mit einem Drittel Saft)
  • Wiederherstellung des natГјrlichen SГ¤ttigungsgefГјhls, das sich durch geringe Reduzierung der Nahrungsmenge wieder einstellt

Als Ergänzung zu Sport und Ernährungsumstellung können auch spezielle Übungen für den Bauch in den Trainingsplan eingebaut werden. Im Sportfachhandel gibt es hierfür spezielle Geräte, mit denen Bauch-weg-Übungen durchgeführt werden können. Solche Geräte sind auch im Fitness-Studio vorhanden. Hier lassen sich die Bauch-weg-Übungen in ein moderates Krafttraining integrieren. Grundsätzlich ist ein gezieltes Training für den Bauch aber nur in Ergänzung von Ausdauersport und Ernährungsumstellung sinnvoll, da das ganzheitliche Training und die Ernährung die wichtigere Rolle beim Abnehmen spielen.

Aufgrund der unterschiedlichen Tipps und Ratschläge, die von bekannten Sportlern gemacht werden, sind die meisten Menschen ein wenig irritiert, welche Hinweise denn jetzt beachtet werden sollen.

Ein Trainingsplan mit einer entsprechenden Aufwärmphase ist notwendig, um sicherstellen zu können, dass ein Training hochwertige Ergebnisse mit sich bringt.

Ein Bauchtraining durchzuführen ist eines der anspruchsvollsten Aufgaben, die sich bezüglich des Körpertrainings vorhanden sind. Besonders bei Personen, die sehr untrainiert sind, ist ein derartiges Training oft sehr schwierig. In den beginnenden Phasen muss darauf geachtet werden, dass die unterschiedlichen Trainingseinheiten wöchentlich in regelmäßigen Abständen wiederholt werden.

Gerne können zwischen dem Bauchtraining unterschiedliche andere Übungen durchgeführt werden, um anschließend erneute Kraft für Bauchmuskeltrainings zu sammeln.

Die Aufwärmphase sollte zwischen zehn und 15 Minuten dauern, damit Verletzungen verhindert werden können.

Grundsätzlich ist es jedoch wichtig, so teilen auch Sportexperten mit, dass regelmäßige Trainings stattfinden. Diese sollen nicht zu lange und auch nicht zu kurz dauern, um einen entsprechenden Erfolg erzielen zu können. Darüber hinaus sind noch weitere Hinweise zu beachten, die nun aufgeführt werden sollen.

Einseitigkeit sollte dementsprechend nicht nur beim Training vermieden werden, sondern auch bei der Ernährung. Gesundes Essen in Kombination mit einem effektiven Training ist die beste Methode, um ein hochwertiges Ergebnis erhalten zu können.

Wiederholungen sind beim Training ebenso notwendig, um erreichen zu können, dass die bestimmten Muskelregionen durchaus richtig gefördert werden. Gerne sind zwei bis drei Wiederholungen pro Übung angemessen. Damit der Bauch weg Effekt dauerhaft gehalten werden kann, ist es aber auch wichtig, dass zusätzlich die Ernährung umgestellt wird.

Frauen und Männer haben immer wieder den Wunsch, ein wenig mehr für ihre Figur zu tun. Dennoch wissen sie häufig nicht genau, wie ein effektives Training für den Bauch aussehen kann.

Wir helfen dir jetzt beim Abnehmen am Bauch. Dafür musst du auch nicht ewig Sport treiben: Mit den FIT FOR FUN Fett-weg-Tricks kann’s jeder schaffen!

Für das Abnehmen am Bauch musst du dir keine sportlichen Höchstleistungen abringen. Jeder unserer 20 Tipps kann ein Baustein sein für dein Mosaik vom Abnehmen am Bauch. Und schon formt sich innerhalb weniger Wochen aus der konturlosen Masse ein leichtes Kopfsteinpflaster – und schließlich ein gemeißeltes Relief. Bauch flach: Mach deine Baustelle Körpermitte ab jetzt zum Abenteuerspielplatz!

Ein Drittel aller Deutschen ist Umfragen zufolge mit der Optik des eigenen Bauchs nicht zufrieden, mehr als zwei Drittel unserer Leser & User würden laut einer FIT FOR FUN-Umfrage an ihrem Bauch gerne etwas ändern!

Und wenn erst mal wieder Sommer ist, trennt sich Waschbrett von Wampe nur allzu deutlich. Unschöner Hüftspeck quillt hier und dort ganz offensichtlich zwischen Hemd und Hosenbund, am Strand und im Freibad fallen erheblich mehr Onepacks als Sixpacks auf. Nicht gerade eine Augenweide! Kein Wunder, dass viele nur ein Ziel haben: Abnehmen am Bauch. Schließlich dabei wollen wir ja alle lieber bewundernde als bedauernde Blicke ernten!

sind das Werkzeug, das dich deinem Ziel in den nächsten Wochen ein ganzes Stück näher bringt. So wird das Abnehmen am Bauch zum Kinderspiel. Auf Seite 4 gibt’s dann auch die Links zu den erfolgreichsten Bauch-weg-Stories von FIT FOR FUN!

Abnehmen am Bauch – das ist das größte, einigende Figurziel der meisten Deutschen!

Der tief liegende Speck in der Körpermitte entstand bei vielen Probanden übrigens durch übermäßigen Biergenuss – der allseits berüchtigte Bierbauch, der allerdings nicht die regel ist, wenn von zu viel Körperfett in der Mitte die Rede ist. Und dennoch kriegt der Spruch „Saufen macht blöd“ dadurch eine ganz neue, wissenschaftlich unterfütterte Bedeutung.

Fast neun von zehn Befragten wissen nicht, dass ein dicker Bauch ungesund ist und viele Erkrankungen fördert. Er erhöht außerdem die Gefahr von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes.

  • Abnehmen am Bauch heißt in dem Fall: straffer, flacher und muskulöser könnte er sein. Paradestück statt Plauze, Pracht statt Peinlichkeit ist gefragt.