Fax 05734 – 91 13 – 29

Parkplätze sind stets direkt vor dem Bürogebäude verfügbar.

Außerhalb dieser Zeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet.

Montag – Donnerstag von 7:30 bis 17:00 Uhr
Freitag von 7:30 bis 14:00 Uhr
und nach individueller Vereinbarung

Tel. 05734 – 91 13 – 0

Freitag von 8:30 Uhr bis 13:30 Uhr

am bauch abnehmen im fitnessstudio 92

Bei Bedarf sind wir stets zu den folgenden Zeiten telefonisch für Sie zu erreichen:

Durch regelmäßige Fortbildungen und Weiterbildungsmaßnahmen sowie eine erstklassige Infrastruktur können wir Ihnen als unseren Mandanten eine hohe fachliche Kompetenz garantieren.

Auch wenn es sich um gesunde Snacks wie Gemüse und Obst handelt, einer der wichtigsten Bauch weg Tipps lautet: Snackt nicht ständig zwischendurch, wenn ihr am Bauch abnehmen wollt. Gönnt dem Körper Ess-Pausen und lasst den Blutzuckerspiegel zur Ruhe kommen.

Diese Übung stammt aus dem Pilates und ist toll für den gesamten Bauch. Insebesondere könnt ihr so auch die wichtige Tiefenmuskulatur im Bauch trainieren.

Findet außerdem für euch selbst heraus, wie ihr nach einem langen Arbeitstag am besten abschaltet. Manche hören gern Musik, andere lesen was, nehmen ein Bad oder zeichnen. Gespräche mit Freunden werden ebenfalls als sehr positiv empfunden.

Variante: Mit dieser Übung könnt ihr auch die schräge Bauchmuskulatur trainieren. Neigt die Beine dafür seitlich erst nach links, dann nach rechts und machte mit dem Oberkörper eine entsprechende Drehung.

Esst euch bei den drei Hauptmahlzeiten satt. Vielleicht benötigt ihr dann gar keine Zwischenmahlzeit mehr. Seid ihr am späten Vor- oder Nachmittag immer hungrig, könnt ihr zu einer Zwischenmahlzeit greifen. Gut geeignet sind ein Naturjoghurt mit Obst, Gemüsesticks mit Dip oder eine Handvoll Nüsse.

Wer seinen Bauch weg kriegen möchte, sollte neben den Tipps rund um die Ernährung auch mehr Bewegung in seinen Alltag integrieren. Zum einen solltet ihr mindestens drei Mal pro Woche Ausdauersport treiben. Der verbrennt richtig viele Kalorien und Fettzellen. Zum anderen solltet ihr am Muskelaufbau arbeiten und spezielle Bauchübungen an mindestens drei Tagen pro Woche machen. Der Klassiker sind Sit-ups.

Damit ihr nicht aufgebt und der Bauch weg geht, ein paar weitere Tipps zum Durchhalten:

Viele Diäten empfehlen, speziell am Abend auf Kohlenhydrate zu verzichten, damit die Fettverbrennung über Nacht ungehindert arbeiten kann.

Der Hintergrund: Essen wir kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Brot, Nudeln oder Süßigkeiten, steigt der Blutzuckerspiegel an und der Körper produziert jede Menge Insulin, um den Zucker in die Zellen zu transportieren. Dieses Insulin hemmt zum einen die Fettverbrennung, zum anderen sorgt es dafür, dass der Körper Fett einlagert, insbesondere am Bauch.