Das Nutri-Plus Sättigungskonzept beruht auf einer einfachen wissenschaftlich gesicherten Tatsache: Kein Makronährstoff führt zu einem so umfassenden und lang anhaltenden Sättigungseffekt wie Eiweiß. Dieses Sättigungsgefühl wird von dem glücklichen Umstand begleitet, dass bei der Verstoffwechselung von Proteinen ca. 20% der zugeführten Energie aufgrund der stattfindenden Thermogenese direkt wieder verbraucht wird. Eine Umwandlung in Kohlenhydrate oder Fett ist sogar noch energieaufwendiger.
Was liegt also näher, als sich diese Eigenschaften in einer Diät zunutze zu machen?

Zeitgleich wird Ihr Energiestoffwechsel durch die Versorgung mit hochdosierten B-Vitaminen, L-Carnitin, Bio-Flavonoiden und weiteren Vitalstoffen aktiviert und somit der Weg für eine optimale Fettverbrennung geebnet. Ebenso wird dadurch die Versorgung mit allen essentiellen Vitaminen, Mengen- und Spurenelementen sichergestellt.

Je nach angestrebten Gewichtsverlust ersetzen Sie eine oder mehrere Hauptmahlzeiten durch je einen pflanzlichen Mahlzeitenersatz ohne Aspartam.
Dieser Mahlzeitenersatz verfügt über ca. 220 Kalorien pro Shake sowie über alle notwendigen Vitamine, Mineralien und sonstigen Vitalstoffe.* Damit sparen Sie im Vergleich zu einer normalen Hauptmahlzeit ca. 400-500 Kalorien ein.
Wollen Sie mehrere Shakes am Tag verzehren, so teilen Sie sich die Banane und die Portion Nutri-Plus Orthomolekular auf die Shakes auf. Bei zwei Shakes entsprechend eine halbe Banane und einen halben Messlöffel des orthomolekularen Produktes (Die Menge an Öl bleibt hingegen immer gleich).

Unsere Empfehlung: Ersetzen Sie das Mittagessen durch einen Shake. Dies hat den Vorteil, dass die große Portion Eiweiß über einen langen Zeitraum sättigt und man abends automatisch weniger Hunger hat und somit weniger Kalorien zu sich nimmt. Abends greifen Sie auf eines unserer leckeren und kalorienarmen Rezepte aus unserer Rezeptbibliothek zurück.
Natürlich können Sie aber auch eine andere Mahlzeit durch einen Shake ersetzen.
Achten Sie auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr während der Diät (mind. 1,5L Wasser pro Tag).

Um einen dauerhaften Gewichtsverlust zu erzielen, ist es wichtig, die Diät langsam und kontrolliert anzugehen. Lassen Sie die Finger von „Turbo-Diäten“ und Ähnlichem, damit zerstören Sie nur Ihren Stoffwechsel und „gewinnen“ langfristig mehr Kilos als Sie kurzfristig verlieren.
In der Praxis bedeutet das ca. 1kg Gewichtsabnahme pro Woche (in der ersten Woche können es auch bis zu 2kg sein), ansonsten droht die Gefahr, dass der Körper in einen Energiesparmodus schaltet, die Leistungsfähigkeit im Alltag nachlässt und das Gewicht – nach Beendigung der Diät – zurückkommt.

Sie haben einen sehr hohen Proteinanteil (über 80%) und in 11 Geschmacksrichtungen (Vanille, Erdbeere, Kirsche, Cappuccino, weiße Schoko, Maracuja, Kokos, Schokolade, Banane, Haselnuss und Neutral) erhältlich.

Alle Zutaten zusammen mixen bzw. anrühren und anschließend trinken.

– Fettarm
– Arm an gesättigten Fettsäuren
– Zuckerarm
– Ohne Zuckerzusatz
– aspartamfrei

Die Kalorienersparnis erlangen Sie durch den Ersatz einer oder mehrerer Hauptmahlzeiten durch unsere aspartamfreien Eiweißshakes von Nutri-Plus. Gleichzeitig versorgen wir Sie mit einfachen, leckeren und kcal-armen Rezepten.

11.07.2014 85,0
12.07.2014 –
13.07.2014 –
14.07.2014 –
15.07.2014 83,5
16.07.2014 83,5

Gestartet habe ich erst einmal ohne Shakes:

Woche 2: Start mit 1 Shake als Mittagessenersatz (200ml Mich 1,5%, 100ml Wasser + 30g Nutri Plus Shape and Shake vegan, Vanille)

Hallo liebe Forenmitglieder,
zu Beginn mцchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin 35 Jahre alt, 1.75m groЯ und berufstдtige Mama einer Fьnftklдsslerin. Nach einer radikalen Diдt vor acht Jahren sind nun leider viele Kilos wieder auf den Hьften und besonders am Bauch gelandet. Es ging vor allem in den letzten zwei Jahren stetig bergauf auf der Waage. Zuletzt am 10.07.2014 zeigte sie 85kg an.
Der Schock hat gesessen.
Nun geht’s also los. Ich habe mich als Unterstьtzung fьr Nutri Plus ohne Asparatam und Milchzusдtze entschieden. Mal sehen ob es klappt.

18.07.2014 83,0 -2,0
19.07.2014 83,0
20.07.2014 –
21.07.2014 83,0
22.07.2014 –
23.07.2014 82,5

Kцrper:
Bin nach fast zwei Wochen Diдt etwas geschwдcht und mьde. Aber wer schlдft, isst nicht mehr 😉 Die 2,5 kg motivieren mich auch!
Tдglich frьhstьcke ich zwei Kцrnerbrote mit Hдhnchenbrust (hauchdьnn geschnitten). Abends gibt es meistens Salat mit Hдhnchenbrust. Mittags einen Shake.
Ich trinke tдglich ca. 1 Liter Mineralwasser, 1,5 Liter ungesьЯten Frьchtetee, etwas Kaffee und manchmal noch Apfelschorle im Verhдltnis 1:4.

Ich werde in der nдchsten Zeit ausfьhrlicher von meinen Erfahrungen berichten. Heute dьrfte der Postbote auch noch Schoko und Erdbeere bringen. Ich bin gespannt!
Hier jedoch bereits einige Details:

Geschmack Nutri Plus Shake und Shape Vanille:
Sehr lecker, nur der Sojageschmack kommt ziemlich stark durch. Muss man mцgen (oder ertragen kцnnen) denke ich.

So, wьrde mich sehr freuen, wenn jemand mit „einsteigt“.
Bis die Tage 
DUB