Also wenn ich regelmдЯig zum Reiten komme – merke ich an den Folgetagen, dass ich mehr Gewicht verliere, als an den anderen Tagen. Ich stelle da grad so meine Statistik auf. Bin seit knapp 4 Wochen dran.

Zusдtzlich werde ich wieder ins Fitnessstudio gehen, wie in der Zeit vor dem Reiten, merke einfach das mir die Kraft in den Beinen fehlt und ich wieder Muskelkater vom Reiten bekomme. Im Fitnessstudio mache ich Muskeltraining + Ausdauertraining (Crosstrainer) -> lt. Plan vom McFit.

Liebe GrьЯe Polany

Mir wird von allen Seiten dauernd erzдhlt, Reiten sei kein Sport und ich soll doch was sinnvolles machen, wie Laufen, Kraft- oder Ausdauertraining.

das einzige, was wirklich zum abnehmen beitrдgt ist die stallarbeit. wenn ich mir vorstelle, wie viele meter ich von der box bis zum misthaufen mit ner vollen karre gelaufen bin *uff* dagegen war das reiten, egal ob springen oder dressur, gar nichts.

Also mir hat Reiten sehr geholfen.

ich gehцrte auch zu den aktiven reitern und ich muss sagen, mir hat es nichts gebracht. es war gut zum muskelaufbau, weil beim reiten aktiviert man muskeln, die man bei anderen sportarten nicht aktiviert oder gar kennen lernt.

Meine Frage an andere Reiter: Macht ihr im Rahmen eurer Diдt zusдtzlichen Sport. Und wie gestaltet ihr das im Anschluss, wenn ihr euerer Gewicht erreicht habt?

Ich wьnsche einen schцnen Sonntag

Was man natьrlich machen kann, um ein biЯchen mehr Trainingseffekt zu erzielen ist, z.B. das Pferd warm- und/oder trocken zu fьhren. Das Stapfen drch die Reithalle / -bahn ist ganz schцn anstrengend Oder mit dem Pferd joggen gehen.

hoff der link funktioniert.

Und: seit ich seit ein paar Jahren nicht mehr regelmдЯig reite (Studium, Kosten etc.) hab ich ziemlich zugenommen und merke jedes mal aufs neue meine Muskeln wenn ich mal wieder geritten bin!

Aber, ich bin keine Reiterin und lasse mich gerne eines Besseren belehren.

Ich habe mich ehrlichgesagt schon oft gefragt, wieso man durch das Reiten einen hohen Kalorienverbrauch haben soll. Es ist ja das Pferd, das sich bewegt und nicht man selber. Es wird ja hier auch oft angegeben als Sport, ist es denn wirklich so anstrengend auf dem Pferd zu sitzen ?

ich habe jetzt eine sehr lange Reitpause gemacht, und wollte mal wissen, ob ihr meint, daЯ man durch’s reiten (3-4x die Woche) auch abnimmt.

Ich bin fьr Bewegung UND spaЯ dabei.

Habe selber ein Pferd und gehe viele Turniere, d.h. es wird auch viel trainiert. Klar geh ich auch mal ins Gelдnde, sogar recht oft, weil meistens sogar zusдtzlich zum normalen Reiten. Aber so eine Unterrichtsstunde in Dressur oder Springen.. ist nicht ohne! Dagegen ist ne Stunde Joggen bei mir ein Witz.

Sorry wenn der Text etwas arg lang geworden ist.
LG ninnifee