Man kann sowohl Kraft- oder Muskeltraining als auch Ausdauertraining zu Hause machen. Krafttraining dient nicht nur dem Muskelaufbau, sondern auch der Verbesserung der Körperbeherrschung. Wer regelmäßig Krafttraining macht, der fällt nicht so leicht hin und verletzt sich auch nicht so leicht. Ausdauertraining dient der Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems. Wer untrainiert ist wird mit beiden Trainingsarten Kalorien verbrennen und seine allgemeine Leistungsfähigkeit und sein Wohlbefinden verbessern können. Ideal ist die Kombination beider Trainingsarten. Eine gute Ergänzung ist Stretching. Durch die Dehnübungen wird die Beweglichkeit verbessert, die bei vielen unsportlichen Menschen sehr eingeschränkt ist.

Muss Sport sein?
Nicht jeder hat SpaГџ am Sport. Wie man auch ohne Sport abnehmen kann.

Die meisten Menschen denken bei Sport zu Hause zuerst an einen Heimtrainer. Damit ist im Allgemeinen ein Fahrrad-Ergometer gemeint, also ein Gerät, auf dem man auf der Stelle Rad fahren kann. Vergleichbare Geräte sind Stepper oder Crosstrainer, auf denen man etwas andere Bewegungen ausführt. Es gibt auch noch Rudergeräte und Laufbänder und es werden immer wieder neue Varianten erfunden. Alle diese Geräte ermöglichen ein effektives Ausdauertraining, aber qualitativ hochwertige Geräte sind sehr teuer in der Anschaffung.

Mit der passenden Anleitung und mit etwas Fantasie auch ohne kann man Aerobic machen, das sind einfache Гњbungen wie springen, sich drehen, die Arme heben oder drehen und so weiter. Schnell und am besten nach Musik ausgefГјhrt, ist das auch ein ideales Ausdauertraining, das zudem auch noch SpaГџ macht.

Übergewichtige und untrainierte Menschen lassen sich oft bei ihren ersten Sportversuchen nicht so gerne zugucken. Das ist auch verständlich, denn die Reaktionen des zufälligen Publikums sind oft nicht wirklich motivierend, auch wenn die Bemerkungen und kritischen Blicke in vielen Fällen von Leuten kommen, die selbst ganz bestimmt keinen Sport treiben. Auf der anderen Seite ist es auch nicht wirklich motivierend, wenn man neben perfekt trainierten Hypersportlern seine ersten Versuche machen muss.

Sowohl beim Ausdauer- als auch beim Muskeltraining gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, von denen hier einige vorgestellt werden sollen.

Radfahren
Radfahren ist eine gute Sportart für untrainierte Anfänger. Was man beachten sollte.

Sehr viel billiger ist es, zuerst einmal nur auf der Stelle zu laufen oder Treppen zu gehen. Wer keine Treppe in der Wohnung hat, kann sich mit einer einzelnen stabilen Trittstufe behelfen. Auch ein Springseil leistet gute Dienste, auch wenn Seilspringen für Anfänger sehr anstrengend ist und man viele Pausen machen muss. Man kann sich auf den Rücken legen und mit den Füßen in der Luft Fahrrad fahren.

In jedem Fall gibt es für jeden Geldbeutel (auch für den leeren) geeignete Möglichkeiten, zu Hause Sport zu machen. Anleitungen, sei es als Buch oder als DVD, kann man auch in jeder Stadtbücherei ausleihen. Wenn man die Übungen regelmäßig macht, dann kommt man nach einiger Zeit sowieso auch ohne Anleitung aus.

E in neues Jahr hat begonnen, die Vorsätze sind ambitioniert – wie an jedem 1. Januar: endlich gesünder Leben, dem Glimmstengel abschwören, mehr Sport treiben. Die Zahl der Neuanmeldungen in den Fitnessstudios schnellt in die Höhe, zu keiner Zeit werden mehr Sport-Apps auf Smartphones geladen, die jeden Schritt und jede Kalorie unseres Tages zählen und uns an das tägliche Workout erinnern.

Ausführung : Bei „Meet the Queen“ macht man einen höflichen Knicks, als würde man einer royalen Persönlichkeit die Ehrerbietung erweisen. Dazu wird ein Fuß schräg nach hinten versetzt (z.B. rechter Fuß steht vorn, linker Fuß geht diagonal nach rechts hinten), beide Füße zeigen nach vorn. Jetzt folgt der Knicks, dabei bleibt der Oberkörper aufrecht. Dann wird der hintere Fuß wieder parallel zum anderen gesetzt. Andere Seite.

Ein Ziel kann zum Beispiel sein, ohne Rückenschmerzen durch den Alltag zu gehen, nach einer Schwangerschaft die alte Figur zu erreichen oder sich im Winter auf die anstehende Laufsaison vorzubereiten. Zu einer Zielsetzung gehört aber nicht nur die Frage „Was möchte ich erreichen?“, sondern auch die nach dem Zeitraum. Realismus hilft hier der Vorbeugung von Frustration.

Entscheidend bei allen Übungen ist eine langsame, korrekte Ausführung. Wer viele und dafür unsaubere Wiederholungen macht, beschummelt sich nicht nur selbst, sondern kann unter Umständen sogar dem Bewegungsapparat schaden.

Unser Fitness-Experte Christian Blisse zeigt Ihnen die besten Übungen, mit denen Sie Bauch, Beine und Po zu Hause auch ohne Geräte trainieren können.

Das geht am einfachsten mit einer bestimmten Zielsetzung, wie Personal Trainer und Sportwissenschaftler Christian Blisse aus Berlin weiß. „Wer weiß, was er erreichen möchte, kann sein Training darauf abstimmen und Erfolge erzielen. Dann kommt die Motivation von selbst“, sagt Blisse.

Umfang : 10 Wiederholungen pro Seite, 2-3 Sätze

Eines gleich vorneweg: Wir haben hier keine neuen Fitnessübungen erfunden, mit denen Sie in zwei Wochen zehn Kilogramm abnehmen können. Vielmehr wollen wir Ihnen eine Anleitung geben, wie Sie sich – je nach Zielsetzung – mit einfachen Übungen zu Hause fit halten können und den inneren Schweinehund überwinden .

Variante 2: Schwieriger wird die Übung, wenn Sie sich anstatt auf den Unterarm auf die Hand stützen.

Ich wollte doch ьbungen haben fьr die ich nichts anschaffen muss wie videos oder Hanteln etc.

Seilspringen muss einem auch liegen. Bei zu groЯem Ausgangsgewicht kein SpaЯ fьr die Gelenke. Mir persцnlich ist die Belastung zu intensiv.

Was Videos betrifft so schwцre ich auf David Kirsch, das ist aber ebenfalls nicht mit jeder beliebigen Kцrperfьlle zu bewдltigen, belastet auch sonst die Gelenke.

Seilspringen muss einem auch liegen. Bei zu groЯem Ausgangsgewicht kein SpaЯ fьr die Gelenke. Mir persцnlich ist die Belastung zu intensiv.

Wirklich empfehlenswert fьr zuhause ist denke ich nur Krafttraining mit einer kleinen Hantelausstattung und verschiedenen Eigengewichtsьbungen (google), also Liegestьtzen, Kniebeugen etc. aber auch Bauchьbungen, die sich ebenfalls in vielen Varianten im Internet finden lassen.

Ansonsten kann man Seilspringen auch drinnen meistens nicht so gut machen.

Was Videos betrifft so schwцre ich auf David Kirsch, das ist aber ebenfalls nicht mit jeder beliebigen Kцrperfьlle zu bewдltigen, belastet auch sonst die Gelenke.

Ansonsten kann man Seilspringen auch drinnen meistens nicht so gut machen.

Wirklich empfehlenswert fьr zuhause ist denke ich nur Krafttraining mit einer kleinen Hantelausstattung und verschiedenen Eigengewichtsьbungen (google), also Liegestьtzen, Kniebeugen etc. aber auch Bauchьbungen, die sich ebenfalls in vielen Varianten im Internet finden lassen.